Hauptauslauf

Das ist unser Hauptauslauf. In diesem Gehege halten sich die Tiere auf wenn niemand ein Auge auf sie werfen kann, schlechtes Wetter ist oder in den Wintermonaten.  Meine Schweine können fei entscheiden, ob sie sich lieber im Aussengehege oder im Innengehege aufhalten. 

AUSSEN:

(rechts im Bild sind die Röhren die ins Innengehege führen)

Im Gehege befinden sich ausreichend Versteckmöglichkeiten und auch der Eingang ins sichere Innengehege. Nachts ist das Gehege für meine Schweine nicht zugänglich.

Das Gehege ist mit Rindenmulch und sehr grober Holzspäne ausgelegt, als Dekoration haben wir verschiedene Steine und Wurzeln gewählt.

Das Gehege ist ca. 20qm2 groß und ist in einer windstillen Ecke des Gartens. 1/3 des Geheges ist IMMER im Schatten, so dass die Tiere nicht ständig der Sonne ausgesetzt sind.

Leider etwas unscharf, aber man kann trotzdem gut erkennen wie Hella gerade ins Innengehege verschwindet.




und hier ganz aktuelle ein wenig grüner 2010

Der Löwenzahn ist soooooooooooooo lecker...................

Mhhhhh..............

Übersicht

Mahina und Babeth

Stöpsel

Frau Schwein: "Der Halm ist sooooooooooooo lecker"

Und INNEN:

Das Innengehege, unter der Späne haben wir eine Baufolie um den Boden zu schützen und uns das Misten zu erleichtern:) in diesem Gehege schlafen meine Süßen. Hier können weder Marder noch Ratte rein.


 

 

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!